Bruck an der Leitha: Ein bislang unbekannter Täter verübte am 29. Februar 2016 in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 09.30 Uhr einen Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus in Bruck an der Leitha.

Der Täter durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten und stahl unter anderem Bargeld, Armbanduhren und Münzen. Die Hausbesitzerin kam gegen 09.30 Uhr nach Hause, worauf der Unbekannte mit dem Diebesgut vom Tatort flüchtete. Der Wert der Beute sowie die Höhe des Sachschadens sind derzeit nicht bekannt.

Personenbeschreibung des Täters: Mann, ca. 160 cm groß, südländischer Typ, bekleidet mit dunkler Jacke, trug eine Aktentasche bei sich; Er soll in einen silberfarbenen Pkw – vermutlich "VW Golf" mit ungarischem Kennzeichen – eingestiegen und in Richtung Stadtmitte geflüchtet sein.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem bisher unbekannten Täter verlief negativ.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bruck an der Leitha, Telefonnummer 059133-3320, erbeten.