Bezirk Wr. Neustadt: Vorerst unbekannte Täter verübten am 17.12.2017 einen Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus in Matzendorf.

Dabei wurde Bargeld und Schmuck gestohlen. Es entstand ein Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich.

Auf Grund der ausgezeichneten Tatortarbeit der Beamten der Polizeiinspektion Sollenau wurde ein 49-jähriger kroatischer Staatsbürger als Beschuldigter zu diesem Einbruch ausgeforscht. Von der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt wurde ein EU-Haftbefehl erlassen.

Der Beschuldigte wurde am 27. Dezember 2018 von den kroatischen Behörden nach Österreich ausgeliefert und von Beamten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, festgenommen.

Bei seiner Einvernahme zeigte er sich zu diesem Einbruch geständig und wurde in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.

LPD-NOE