Bezirk Mödling: Eine 53-Jährige nahm am 07.01.2019 gegen 19.15 Uhr einen beißenden Geruch in ihrer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Münchendorf wahr.

Sie bemerkte bei der Nachschau einen rauchenden Wäschetrockner. Sie verständigte die Feuerwehr und die anderen Hausbewohner.

30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Münchendorf und Achau löschten die im 2. Stock gelegene Wohnung welche in Vollbrand stand. Verletzt wurde niemand.

Die Wohnung wurde durch den Brand erheblich beschädigt und ist unbewohnbar. Die Schadenssumme ist derzeit unbekannt.

Die übrigen Hausparteien konnten ab 20.30 Uhr wieder in ihre Wohnungen zurück.

LPD-NOE