Bezirk Baden: Beamte der Polizeiinspektion Traiskirchen konnten einen 34-Jährigen aus dem Bezirk Baden ausforschen.

Dieser wird verdächtigt zwischen 28. September 2018 und 01. Oktober 2018 in eine Schule in Möllersdorf eingebrochen zu haben.

Bei einer angeordneten Hausdurchsuchung am 20. November 2018 fanden die Polizisten einen Beamer und einen Schlüssel welche diesem Einbruch zugeordnet werden konnten.

Der Polizeibediensteten nahmen den Beschuldigten fest.

Die Polizisten fanden bei der Hausdurchsuchung auch einen Schlüsselbund der einem Pkw-Einbruchsdiebstahl in Möllersdorf zugeordnet werden konnte.

Der Beschuldigte war bei der Einvernahme nicht geständig.

Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.

Eventuelle Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traiskirchen unter der Telefonnummer 059133-3313 100 in Verbindung zu setzen.

Informationen-Fotos: © LPD-NOE