Bezirk Wien Umgebung: Seit Oktober 2015 mehrten sich am Flughafen Diebstähle von Gepäckstücken durch vorerst unbekannte Täter.

Die Kriminalbeamten des Stadtpolizeikommandos Schwechat haben erhoben, dass diese großteils von zwei Personen verübt wurden, wobei einer das Opfer ablenkte und der zweite das Gepäckstück entwendete.

Im Zuge der weiteren Erhebungen wurden die beiden Verdächtigen im Alter von 22 und 28 Jahren, beide libysche Staatsbürger, ausgeforscht und am 13. November 2015 in Mannswörth festgenommen.

Bei ihrer Festnahme hatten die beiden Diebesgut bei sich, das sichergestellt und zugeordnet wurde. Auch bei einer Nachschau an ihrem Unterkunftsort wurde Diebesgut vorgefunden und sichergestellt.

Die Beamten haben den Verdächtigen sieben Diebstähle nachgewiesen. Dabei entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Eurobereich.

Bei der Einvernahme zeigten sich bei beiden Verdächtigen zum Großteil geständig. Sie wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

LPD-NOE