Bezirk Baden: Am Nachmittag des 19.04.2019 lenkte ein 21-Jähriger seinen PKW auf der L161 im Gemeindegebiet von Reisenberg, von Neu-Reisenberg kommend in Richtung Reisenberg.

Zur gleichen Zeit lenkte eine 75-jährige Fahrzeuglenkerin ihren PKW in die Gegenrichtung.

In einer Linkskurve überholte der 21-Jährige ein vor ihm fahrendes Fahrzeug und dürfte dabei den entgegenkommenden PKW der 75-Jährigen übersehen haben. Durch die Kollision überschlugen sich beide Fahrzeuge und kamen in den an die Straße angrenzenden Feldern zu liegen.

Beide Fahrzeuglenker verstarben noch an der Unglücksstelle.
Die Straße war für ungefähr zwei Stunden gesperrt, es wurde eine Umleitung über die dortigen Feldwege eingerichtet.

LPD-NOE